Erneuerbare Energien
Gebäude- und Anlagentechnik Haina GmbH in Römhild

be.connect Partner.

geprüfte Fachkraft für Rauchwarnmelder.

zertifizierter KNX-Partner.

Sicherheit und Energieeffizienz vom Elektromeister.

zertifizierter Fachbetrieb der Elektroinnung.

Wir sind bei Gebäude- und Anlagentechnik Haina GmbH in Römhild

Gira Aktiv Partner.

Wir sind bei Gebäude- und Anlagentechnik Haina GmbH in Römhild

Mobotix Fachpartner.

Wir sind bei Gebäude- und Anlagentechnik Haina GmbH in Römhild

Siedle Fachpartner.

Mitglied bei G3+.

Wir sind bei Gebäude- und Anlagentechnik Haina GmbH in Römhild

VR-Bank Partner.

Wir sind bei Gebäude- und Anlagentechnik Haina GmbH in Römhild

Wir sind

Sponsor vom TSV 1860 Römhild und dem Förderverein der Herzog Bernhard Schule Römhild.

Erneuerbare Energien

Der weltweit steigende Energieverbrauch macht angesichts schwindender Rohstoffvorkommen die Einführung alternativer Energiequellen notwendig. Nur so kann die Energieversorgung mittel- und langfristig sichergestellt werden.

Außerdem spielen Umweltschutzgedanken eine immer größere Rolle.

Die Photovoltaik ist eine der vielversprechendsten Alternativen zu fossilen Brennstoffen. Die Erzeugung von Solarstrom ist praktisch überall möglich, solange nur ausreichend freie Dach- oder Bodenflächen zur Verfügung stehen. Solarkraftwerke arbeiten absolut geräuschlos und emissionsfrei. Da sie keine beweglichen Teile benötigen, wie zum Beispiel Wind- oder Wasserkraftwerke, entsteht auch kein mechanischer Verschleiß. Moderne Solarmodule in kristalliner Dünnschichttechnologie sind überdies äußerst langzeitstabil und wartungsfrei - ihre Leistungsfähigkeit wird über Jahrzehnte vom Hersteller garantiert. Auf diese Weise können Solarkraftwerke weit über die Amortisationszeit hinaus Energie produzieren und Renditen erwirtschaften.

Die Sonne als Energiequelle? Diese Idee begeistert Sie vielleicht schon länger. Aber nun können Sie mit einer Solarstromanlage auf Ihrem Dach nicht nur nachhaltig saubere Energie erzeugen sondern auch eine ordentliche Rendite erwirtschaften.

Und so funktioniert die Einnahmequelle Sonne

  • Sie speisen erzeugten Strom in das öffentliche Netz ein oder verbrauchen ihn gleich selbst.
  • Das Erneuerbare Energien Gesetz (EEG) sichert die Abnahme des erzeugten Stroms zu festgelegten Vergütungssätzen für 20 Jahre und vergütet den selbstgenutzten Strom nochmal zusätzlich.
  • Nach diesen 20 Jahren können Sie den Solarstrom entweder selber nutzen oder Sie handeln mit Ihrem Versorgungunternehmen neue Konditionen aus.
  • Die KfW-Bank stellt über Ihre Hausbank interessante Finanzierungsmöglichkeiten bereit. Darüber hinaus halten fast alle Banken sowie einige Leasinggesellschaften interessante Finanzierungsmöglichkeiten für Sie bereit.

Ein kleines Balkonkraftwerk ist schnell eingerichtet und deckt einen Teil Ihres Energiebedarfs.

Photovoltaik ermöglicht die Nutzung erneuerbarer Energien. Davon profitiert nicht nur die Umwelt, sondern auch die Haushaltskasse.

Speicherlösungen ermöglichen es, den Strom Ihrer Photovoltaik-Anlage so lange aufzunehmen, bis Sie ihn benötigen. Das kann Ihren Gewinn deutlich steigern.

Eine Wärmepumpe ermöglicht es, Energie aus der Umwelt zum Heizen zu nutzen. Auf diese Weise reduziert sie die Heizkosten deutlich.

Aktuelles von

Aktuelles

Diese Inhalte werden von be.connect zur Verfügung gestellt. Durch den Klick auf einen Artikel werden Sie auf die be.connect Website weitergeleitet.
Schließen

Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstützt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen einen der folgenden Browser zu verwenden: